Lipper Modellbau Tage 2014

In diesem Jahr haben wir erstmals zusammen mit den "Modell Uboot Freunden Norddeutschland" an den "Lipper Modellbautagen" in Bad Salzuflen teilgenommen.Eine kleine Regional Messe dachten wir, aber weit gefehlt mit über 15000 Besuchern gehört sie schon zu den größeren Messen.

Schon im Vorfeld stellten wir fest, das ein sehr hilfsbereites kompetentes Messeteam mit der Organisation befasst war. Die für die Aussteller wichtigen Informationen schickte man uns schon sehr frühzeitug zu. Vor Ort gab es für die Aussteller direkt an der Messehalle ausreichend Parkplätze, was nach unseren Erfahrungen sonst eher selten der Fall ist. Als wir ankamen war der Aufbau schon im vollen Gange, auf unserer Standfläche fanden wir die bestellten Tische und Stühle bereits vor. Klaus war auch schon da und so ging der Aufbau reibungslos von Statten. Auf unsere Frage nach einem weiteren Tisch reagierte man sofort, nach wenigen Minuten wurde er angeliefert, welch ein Service. Kaum waren wir fertig trafen Bianca und Andree; sowie Steffi und Jörg ein, so dass wir uns um die Aufstellung der Boote kümmern konnten. Nach der Arbeit fuhren wir in das nahegelegene Hotel in dem die Messegesellschaft uns untergebracht hatte. Inzwischen hatten wir alle Hunger und trafen uns im Restaurant, wo bereits einen Tisch reserviert war. Dort hat man offensichtlich schon einige Erfahrung mit Messegästen :-).Nach einem leckeren Frühstümück machten wir uns am nächsten Morgen rechtzeitig auf den Weg zur Messe wo Christian schon auf uns wartete. Nachdem wir auch seine Boote aufgebaut hatten konnte die Messe beginnen. Für einen Freitag war schon erstaunlich viel los. Viele interssierte Besucher kamen an unseren Stand, leider war das Wasserbecken sehr flach, so dass wir nur mit den kleinen Boote vorsichtug unsere Runden drehen konnten. Dafür war Zeit genug sich mit den Mitgliedern der anderen ausstellenden Vereine nett zu unterhalten. Der Samstag brachte dann den großen Besucheransturm, wir waren nur damit beschäftigt unsere Modelle zu erklären -  es wurde anstrengend. Am Sonntag das gleiche Bild, interessierte Besucher ohne Ende. Unsere Demonstrationsmodelle wurden eifrig benutzt, das "Tommy" Modell, das gerade fertig geworden war bestand seinen Härtetest mit Bravour. Auch das Eine oder Andere bekannte Gesicht schaute an unserem Messestand auf einen Kaffee vorbei.Der Abbau am Sonntag Abend ging wie immer schnell und unproblematisch, da man merkt ein eingespieltes Team.

  • M-Lippe_001
  • M-Lippe_002
  • M-Lippe_003
  • M-Lippe_005
  • M-Lippe_006
  • M-Lippe_007
  • M-Lippe_009
  • M-Lippe_010
  • M-Lippe_011
  • M-Lippe_013
  • M-Lippe_014
  • M-Lippe_015
  • M-Lippe_blog
Top
Template by JoomlaShine